Kontroversen in Der Literaturtheorie/ - Literaturtheorie in Der Kontroverse (Publikationen Zur Zeitschrift Fuer Germanistik #19) (Paperback)

Kontroversen in Der Literaturtheorie/ - Literaturtheorie in Der Kontroverse (Publikationen Zur Zeitschrift Fuer Germanistik #19) Cover Image
By Brigitte Peters (Editor), Ralf Klausnitzer (Editor), Carlos Spoerhase (Editor)
$190.25
Special Order - Subject to availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 19 in the Publikationen Zur Zeitschrift Fuer Germanistik series.

Description


Literaturtheoretische berlegungen sind immer wieder Ausl ser von polemisch ausgetragenen Kontroversen gewesen. Fragen nach der spezifischen Qualit t literarischer Texte, nach der Geltung von Bedeutungszuweisungen oder nach Kriterien f r berzeugende Interpretationen f hrten ebenso zu scharfen Auseinandersetzungen wie die Konzeptualisierung literaturgeschichtlicher Verlaufsformen und ihre Verkn pfung mit inner- und au erliterarischen Kontexten.
Systematische berlegungen und historische Fallstudien verkn pfend, werden im vorliegenden Band zentrale literaturtheoretische Debatten vorgestellt, Voraussetzungen wie Verlaufsformen von Dissensbildungen analysiert und so die Potentiale einer konflikthistorisch ausgerichteten Wissenschaftsforschung erprobt.
Ausgangspunkt der rekonstruktiven Eins tze sind Fragen nach den kognitiven Leistungen und sozialen Funktionen von konfrontativ ausgetragenen Auseinandersetzungen bei der Erzeugung und Verbreitung von Wissensanspr chen. Um ber diese Sachverhalte Aufschluss zu erlangen, rekonstruieren die Beitr ge die epistemischen und institutionellen Konstellationen exemplarischer Kontroversen. Sie beschreiben Verfahren der Artikulation von Konsens und Dissens und analysieren die argumentative Struktur polemischer Auseinandersetzungen. Schlie lich markieren sie den 'Ausgang' der Debatten und erl utern ihre Bedeutung f r die Entwicklung der relevanten literaturtheoretischen Forschungsfelder. Ergebnis sind detaillierte Einsichten in die Leistungen und Funktionen der Kontroverse als epistemisches Genre, das auch in der Literaturtheorie die Grundstrukturen adversativer Wissenskommunikation pr gt.


Product Details
ISBN: 9783039112470
ISBN-10: 3039112473
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: September 26th, 2007
Pages: 514
Language: German
Series: Publikationen Zur Zeitschrift Fuer Germanistik