«Wir Koennen Uns Nicht in Sie Finden»: Probleme Interkultureller Verstaendigung Und Kooperation (Wittgenstein Studien #3) (Paperback)

«Wir Koennen Uns Nicht in Sie Finden»: Probleme Interkultureller Verstaendigung Und Kooperation (Wittgenstein Studien #3) Cover Image
$90.50
Special Order - Subject to availability
(This book cannot be returned.)

Description


Eine der gr ten Schwierigkeiten eines symmetrischen, wechselseitigen Verstehens und Kooperierens ist die Eigenzentrik des Verstehenskriteriums aufgrund der eigenen Lebensform - mit der h chst bedenklichen Konsequenz des Wittgenstein-Mottos dieses Buches, n mlich da wir uns in den Anderen nicht finden k nnen. Korrigiert wird dieser Aspekt des interkulturellen Verstehens durch das Konzept einer von allen Kulturen geteilten, allgemeinen menschlichen Lebensform, die wiederum bei Wittgenstein den Rang eines interkulturellen Verstehens-Aprioris einnimmt und die Funktion hat, Sprachspiele und ihre divergierenden Regeln ineinander zu bersetzen. Wittgensteins sp te Untersuchungen tragen aber auch dem Problem unaufhebbarer Kommunikationsgrenzen Rechnung. Und zwar in ihrer Theorie einer Grammatik von Weltbilds tzen, die keinerlei Verstehensbr cken zu Weltbilds tzen fremder Kulturen erlaubt.
Die Aufs tze dieses Sammelbandes, der die Ergebnisse des dritten Wittgenstein-Symposions der Deutschen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft e.V. zusammenfa t, sind dieser Problematik gewidmet und versuchen, die unterschiedlichen interkulturellen Verstehensmodelle auszuarbeiten, ihre Schwierigkeiten zu analysieren und angemessene L sungsvorschl ge zu entwickeln.


Product Details
ISBN: 9783631382929
ISBN-10: 3631382928
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: July 19th, 2001
Pages: 188
Language: German
Series: Wittgenstein Studien