Sergej Nečaev Und Dostoevskijs «Daemonen»: Die Geburt Eines Romans Aus Dem Geist Des Terrorismus (Heidelberger Publikationen Zur Slavistik #21) (Paperback)

Sergej Nečaev Und Dostoevskijs «Daemonen»: Die Geburt Eines Romans Aus Dem Geist Des Terrorismus (Heidelberger Publikationen Zur Slavistik #21) Cover Image
$89.19
Special Order - Subject to availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 21 in the Heidelberger Publikationen Zur Slavistik series.

Description


Ein aufsehenerregender Kriminalfall ersch ttert 1869 Ru land. Im Namen der Revolution stiftet der 22j hrige Sergej Nečaev, Gr nder der Geheimgesellschaft Strafgericht des Volkes, vier Mitverschw rer zum Mord an. W hrend Nečaev, der junge Freund Bakunins und Ogarevs, in Westeuropa auf der Flucht ist, findet 1871 in Petersburg der Proze gegen dessen Anh nger statt. Aufmerksam verfolgt Dostoevskij die Aff re Nečaev in den Zeitungen und benutzt Versatzst cke aus der Wirklichkeit f r einen historischen Roman der anderen Art. Die D monen, geplant als Pamphlet gegen den russischen Nihilismus, sind eine Auseinandersetzung mit dem Zeitgeschehen der sechziger Jahre des 19. Jahrhunderts, mit der Studentenbewegung und dem revolution ren Untergrund.


Product Details
ISBN: 9783631383964
ISBN-10: 3631383967
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: May 27th, 2002
Pages: 208
Language: German
Series: Heidelberger Publikationen Zur Slavistik