Literarische Gemeinschaftshandlungen: Konstruktion Einer Empirisch-Literaturwissenschaftlichen Erklaerungstheorie (Paperback)

Literarische Gemeinschaftshandlungen: Konstruktion Einer Empirisch-Literaturwissenschaftlichen Erklaerungstheorie Cover Image
$76.19
Special Order - Subject to availability
(This book cannot be returned.)

Description


Ziel des Buches war der Entwurf einer praktisch relevanten empirischen Literaturwissenschaft, welche sich absetzt sowohl von hermeneutischen wie von ph nomenologischen Vorgehensweisen. Zun chst wird allgemein eine wissenschaftstheoretische Grundlegung empirischer Wissenschaften im strengen Sinn von Erkl rungswissenschaften entwickelt. Als gemeinsame Basis f r die Konstruktion von empirisch-wissenschaftlichen Erkl rungstheorien wird die Relevanz bei der vordringlichen L sung praktischer Probleme angesehen. Im Falle der Literaturwissenschaft ist ein solches vorrangig zu l sendes Problem die misslingende Begr ndung unterschiedlicher Auffassungen von Lesern eines Publikums ber auktoriale Mitteilungen. Ergebnis ist ein Paradigma, das nicht mehr den literarischen Text und seine individuelle Verarbeitung durch den einzelnen Leser beschreibt und zu erkl ren versucht, sondern die wertende kommunikative Handlung von Lesern gegen ber anderen Lesern bez glich von ihnen ausgew hlter Teile einer auktorialen Botschaft.


Product Details
ISBN: 9783631564196
ISBN-10: 3631564198
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: December 14th, 2007
Pages: 186
Language: German