Zweckrationales Denken in Der Islamischen Literatur: Al-Maqāṣid ALS Systemhermeneutisches Denkparadigma (Roi - Reihe Fuer Osnabruecker Islamstudien #11) (Hardcover)

Zweckrationales Denken in Der Islamischen Literatur: Al-Maqāṣid ALS Systemhermeneutisches Denkparadigma (Roi - Reihe Fuer Osnabruecker Islamstudien #11) Cover Image
$87.88
Special Order - Subject to availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 11 in the Roi - Reihe Fuer Osnabruecker Islamstudien series.

Description


Diese Arbeit leistet durch die wissenschaftliche Erforschung der Theorie der maqāṣid und durch die Herausstellung ihrer Bedeutung als Wandlungskonzept geistig und p dagogisch einen Beitrag in der islamischen Theologie. Aus der wissenschaftlich-kritischen Auseinandersetzung mit der maqāṣid wurden L sungsans tze f r eine moderne islamische Theologie in einer neuen maqāṣid-Konzeption formuliert. Epistemologisch wurde der Ansatz der Kontextualisierung und methodologisch eine systembezogene Ann herungsweise verfolgt, die die islamische Normativit t in eine dynamisch-pragmatische Beziehung zur menschlichen Realit t setzen und die maqāṣid als System begreifen. Dadurch wird eine Lesart des Quellentextes beg nstigt, die seine Intentionalit t und seine Kommunikationsfunktion herausstellt sowie seinem transzendentalen und regenerativen Charakter Rechnung tr gt.


Product Details
ISBN: 9783631644539
ISBN-10: 3631644531
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: July 26th, 2013
Pages: 290
Language: German
Series: Roi - Reihe Fuer Osnabruecker Islamstudien